Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Brücken - Lebensadern im Herzschlag der Welt

Logo http://herbstundherbstmedia.pageflow.io/brucken-lebensadern-im-herzschlag-der-welt

Zum Anfang

Brücken verbinden Länder, Städte und Ufer. Sie ermöglichen wirtschaftlichen Aufschwung, sichern den Transport von Waren und überwinden Grenzen zwischen Ländern und Völkern. Seit jeher sind Brücken Symbol für Freundschaft und Zusammenhalt.

Zum Anfang

Wer sich jedoch von allem Vertrauten lossagen möchte, sein Leben radikal ändern will, bricht manchmal auch Brücken hinter sich ab.

Zum Anfang

Einem Kontrahenten bauen wir eine "Goldene Brücke". Brücken sind ein Symbol für Freundschaft und Zusammenhalt.
Der Mensch baut Brücken über Flüsse, Meere und Täler.
Ohne Brücken könnten manche Regionen, Inseln oder Länder nur mit Mühe versorgt werden.
Brücken verbinden Länder, Städte und Ufer. Sie sorgen für wirtschaftlichen Aufschwung, sichern den Transport von Waren und überwinden Grenzen. Wenn sie plötzlich unbenutzbar werden, ist die Infrastruktur ganzer Regionen bedroht.

Zum Anfang

Brücken bedeuten Bewegung. Sie sind wesentlicher Teil der Transportwege. Wenn sie ihre Funktion nicht mehr erfüllen können, kommt es zu erheblichen Problemen.
Das erlebten die 90.000 Autofahrer, die regelmäßig die Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden passieren. Wegen eines Risses und einer Pfeilerabsenkung wurde das Nadelöhr am 10. Februar 2015 für zwei Monate gesperrt. Im gesamten Rhein-Main-Gebiet brach der Verkehr zusammen und musste aufwändig umgeleitet werden.

Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang

Am 10. Februar 2015 um 22.00 Uhr informierten die Bauarbeiter die Mainzer Polizei: An einem Brückenpfeiler auf der Mainzer Seite ist ein Lager herausgebrochen, die Brücke hat sich um ungefähr 30 Zentimeter gesenkt. An ihr ist ein deutlicher Riss zu sehen, der am oberen Rand beginnt und sich auch noch ein ganzes Stück darunter fortsetzt. Die Ursache waren  Bauarbeiten im Boden unterhalb der Brücke. „Man hörte, wie das Lager raussprang“, berichtete Bauleiter Bernd Hölzgen. 

Zum Anfang
Zum Anfang

Der Unfall ereignete sich während des Neubaus der Schiersteiner Brücke. Die Arbeiten sind insgesamt logistisch eine enorme Herausforderung. Denn der Neubau muss erfolgen, während der Verkehr weiter rollt. Mit ihren 1.282 Metern Länge steht die Stahlbetonbrücke über den Rhein erst auf Platz 22 in Deutschland, gehört aber zu den kritischen Teilen des deutschen Autobahnnetzes. 

Bis Mitte 2020 sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Der Verkehr wird dann über sechs anstatt bisher vier Spuren fließen.
Mehr als 216 Millionen Euro sind für das Projekt veranschlagt. Die Kosten trägt der Bund.
Webcams ermöglichen die Beobachtung der Baustelle.

Zum Anfang

Das Tragprinzip bei Stahlbeton ist es, auf Zug beanspruchte Stellen eines Bauteils zur Erhöhung der Druckfestigkeit mit Stahl zu verstärken. In den nicht bewehrten Bereichen kann die Druckfestigkeit des Betons ausgenutzt werden.

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Seit 2013 wird 24/7 an der Brücke gearbeitet. 
Bis die Autos über die erste Teilbrücke fahren können, müssen an der Brückenoberfläche Schweiß- und Korrosionsschutzarbeiten vorgenommen werden. 
Neben 65.900 m³ Beton werden 40.900 Tonnen Stahl verbaut.
Allein in der Brückenerweiterung sind 6.700 Tonnen Beton und Stahl verbaut.
YouTube Video ansehen

Zum Anfang

Wolfgang Schneider

Messer Cutting Systems

Stahlbeton besteht aus Beton und so genanntem Bewehrungsstahl. Ein Verbund beider Komponenten entsteht durch die Verklebung mit dem Bindemittel Zement und die Rippung des runden Bewehrungsstahls. Beton hat im Vergleich zur Druckfestigkeit nur eine Zugfestigkeit von etwa 10%. Stahl besitzt dagegen eine hohe Zugfestigkeit.

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Wolfgang Schneider

Messer Cutting Systems

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Wenn Stahl zum Einsatz kommt, wird in der Regel mit Autogentechnik gearbeitet. Gerade im Brückenbau sind die mobilen Einsatzmöglichkeiten wie Gasschweißen oder Brennschneiden oft die einzigen Möglichkeit überhaupt flexibel und wirtschaftlich arbeiten zu können. An der Schiersteiner Brücke wird rund um die Uhr gearbeitet, um sie schnell fertig zu stellen. Dabei soll der Zugriff auf die Gasflaschen überall auf der Baustelle gesichert sein. Dafür gibt es sogar extra eingerichtete Gasflaschenlager.

Zum Anfang

Wolfgang Schneider

Messer Cutting Systems

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Schließen
Vorher/Nacher Ansicht

Vorher/Nachher-Ansicht starten

Im Jahr 2020 wird die Schiersteiner Brücke wieder in neuem Glanz erscheinen. Ohne jede Menge Handarbeit, Autogentechnik, Beton und Stahl wäre dieses Wunderwerk des Brückenbaus nicht machbar gewesen.

Zum Anfang

Ansprechpartner:

Stefan Oberdörfer    
Tel. +49 69 6603 1238  
stefan.oberdoerfer@vdma.org  
 Lyoner Straße 18    
60528 Frankfurt am Main

https://sdg.vdma.org

In unserem Flyer "Autogentechnik – universell, flexibel und immer modern" finden Sie alle Anwendungen auf einen Blick.

Eine Multimedia-Reportage von Herbst & Herbst .MEDIA

Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1

Europabru%cc%88cke %281%29
Kapitel 2

Poster 0

Pierre pflimlin bridge under construction
Kapitel 3

Poster 0
Kapitel 4

Schiersteiner mit schild
Kapitel 5

Vorladebr%c3%bccke mombach
Kapitel 6

Bildschirmfoto 2016 12 11 um 16.07.06
Kapitel 7

Wendeltreppe
Kapitel 8

Poster 0
Kapitel 9

Poster 0
Kapitel 10

Poster 0
Kapitel 11

Poster 0
Kapitel 12

Poster 0
Kapitel 13

Poster 0
Kapitel 14

Poster 0
Kapitel 15

Poster 0
Kapitel 16

Poster 0
Kapitel 17

Poster 0
Kapitel 18

S br%c3%bccke nachher
Kapitel 19

Vdma logo
Kapitel 20

Placeholder thumbnail overview desktop
Kapitel 21

007abbinder
Nach rechts scrollen